Allgemein

Korrekte DNS-Einstellungen setzen

Korrekte DNS-Einstellungen setzen

Wenn sich ein Servername mit nslookup nicht auflösen lässt, gehen Sie auch hier am besten Schritt für Schritt vor :

1. Ist in den IP-Einstellungen des Servers der richtige DNS-Server als bevorzugt eingetragen?

2. Verwaltet der bevorzugte DNS-Server die Zone, in der Sie eine Namensauflösung durchführen wollen?

3. Wenn der Server diese Zone nicht verwaltet, ist dann auf der Registerkarte Weiterleitungen in den Eigenschaften des Servers ein Server eingetragen, der die Zone auflösen kann?

4. Wenn eine Weiterleitung eingetragen ist, kann dann der Server, zu dem weitergeleitet wird, die Zone auflösen?

5. Wenn dieser Server nicht für die Zone verantwortlich ist, leitet er dann wiederum die Anfrage weiter?


%d Bloggern gefällt das: